Home

Main Coon Krankheiten

Maine Coon: Typische Krankheiten der Katz

  1. Maine Coon: Typische Krankheiten der Katze Die Maine Coon ist eine große, robuste Katze, die normalerweise nicht sehr anfällig für Krankheiten ist. Allerdings gibt es einige typische Gesundheitsprobleme, die bei manchen Vertretern dieser Rasse etwas häufiger auftreten, als bei anderen Stubentigern
  2. Maine Coon Krankheiten Die eigentlich als robust geltende Maine Coon kann an verschiedenen Erbkrankheiten leiden. Zu diesen zählen beispielsweise hypertrophe Kardiomyopathie (eine Herzerkrankung) und Hüftgelenkdysplasie. Außerdem kann sie an Ellenbogendysplasie oder der Polyzystischen Nierenerkrankung leiden
  3. Infos zu Krankheiten. Toxoplasmose; FIP; HD; HCM; Durchfall; PKD; Kippfenster-Syndrom; Gaumenspalte; Zahnfleischentzündung; Infos zur Ernährung; Infos zur Frühkastration; Downloads; Link
Maine-Coon Katze - Smart-Animals

Maine Coon Krankheiten - Erkennen und vorbeugen! KatzenPlu

Erbkrankheiten der Maine Coon HCM - Die gefürchtete Herzkrankheit. Bei der Hypertrophen Kardiomyopathie (aus dem Englischen HCM) handelt es sich... PKD - Die »Perserkrankheit«. Die Polyzystische Nierenerkrankung (polycystic kidney disease) ist eine autosomal dominant... SMA - »Muskelschwund«. Die. Die FIV oder auch Katzen-Aids genannt, verursacht bei einer betroffenen Maine Coon eine Immunschwäche. Die Katze leidet meist unter Appetit- und Gewichtsverlust, Fieber sowie Entzündungen, insbesondere in der Rachengegend. Der Virus ist nicht auf den Menschen übertragbar, ähnelt allerdings in gewisser Weise auch HIV Folgende erblich bedingte Krankheiten treten bei der Maine Coon vermehrt auf: Hypertrophe Kardiomyopathie. Bei der Hypertrophe Kardiomyopathie, auch HCM genannt, früher IHSS, handelt es sich um eine angeborene Erkrankung der Herzmuskulatur. Zu den Hauptbeschwerden einer Hypertrophe Kardiomyopathie gehören Luftnot unter Belastung und teilweise gefährliche Herzrhytmusstörrungen. Katzen mit HCM erscheinen nach außen gesund. Mit hoher Wahrscheinlichkeit sterben sie aber ohne Vorwarnung am. Dennoch hat sie, genau wie andere Katzenrassen, ihre eigenen, rassetypischen Krankheiten Die Maine Coon ist ein der beliebtesten Rassekatzen in Deutschland Ich bin zwar keine Maine-Coon-Profi, aber... SMA = Spinale Muskelatrophie - eine Art Muskelschwund Dass HCM geschallt werden sollte und zwar jährlich, weisst du sicher schon.. Der Gentest wird leider von vielen Züchtern dazu benutzt ein positives mit einem negativen Tier zu verpaaren.. So erkranken die Kitten zwar nicht, aber es fallen weitere Träger.

Maine Coons strecken sich wie andere Katzen auch (Bilder: Bildhinweise) Einer Tierrasse ein bestimmtes Verhalten zuzuschreiben, ist immer ein wenig problematisch. Ohne Pauschalisierungen, die das Verhalten einzelner Individuen nicht berücksichtigen können, kommt man hier nicht aus. Dies gilt auch dann, wenn es um Maine-Coon-Katzen geht. Zwar gibt es eine Reihe von Verhaltensweisen, die insbesondere Katzenhalter, die schon lange Fans von Maine Coons sind, als rassetypisch beschreiben. Auch Maine-Coon-Katzen können Erbkrankheiten aufweisen, die der Halter kennen sollte, damit diese möglichst frühzeitig diagnostiziert und ggf. behandelt werden können. Nur so können Sie Ihre Tiere verantwortungsvoll pflegen und bereits vor einem Kauf Krankheiten, für die es Tests gibt, bei Ihren Tieren ausschließen Die Maine Coon Hilfe e.V. hat sich der Vermittlung von Maine Coon Katzen (Notfällen und Kastraten) verschrieben. Wir helfen in Not geratenen Katzen

Besonders häufig ist die PKD bei Perserkatzen und Exotic Shorthair, aber auch bei Maine Coon, British Shorthair / Kartäuser und Norwegischen Waldkatzen ist diese Krankheit zu beobachten; kurz gesagt Rassen, bei denen Perserkatzen zum Erreichen bestimmter Merkmale eingekreuzt wurden. Ebenso ist deshalb auch bei Mischlingen von Perserkatzen (Perser-Mix) mit dem Auftreten dieser Erbanlagen zu rechnen Krankheiten bei Maine Coon Katzen. Obwohl die Katzenrasse Maine Coon noch nicht so lange gezüchtet wird, wie viele andere Rassen, gibt es auch hier einige Krankheiten, die besonders häufig auftreten können.Tiere mit schwerwiegenden Krankheiten werden von seriösen Züchtern von Anfang an aussortiert, so dass die Krankheit bei nachfolgenden Generationen nicht noch verschärft wird Die Spinale Muskelatrophie ist eine Erkrankung der Nervenzellen. Bei betroffenen Katzen kommt es im Alter zwischen 5 und 12 Monaten zu Muskelschwund und Muskelschwäche. Es können dann Haltungsabnormalitäten und eine fortschreitende Instabilität in der Fortbewegung folgen Da in der Maine-Coon-Zucht Krankheiten nicht ausgeblieben sind, versuchen Züchter mit wechselhaftem Erfolg, durch einen Rückgriff auf heutige Foundation-Tiere den Genpool wieder zu erweitern. Durch die Einkreuzung von Tieren mit unbekanntem Hintergrund erweitern sich jedoch nicht nur der Genpool, sondern auch die Möglichkeiten, als Ergebnisse unerwünschte Eigenschaften, Optiken oder Krankheiten zu bekommen

Infos zu Krankheiten - Maine Coon Hilfe e

Und: Speziell eine Maine Coon tut sich im Alter schon etwas schwer. Bedingt durch ihre Körpergröße und das damit verbundene Gewicht hat sie häufiger als kleinere Katzen mit Gelenkproblemen zu kämpfen. Zusammengefasst lässt sich also sagen: Maine-Coon-Lebenserwartung. Unter normalen Bedingungen: 11 bis 15 Jahr Bei Maine Coons können unterschiedliche, erblich bedingte Krankheiten auftreten. Manche leiden unter Herzmuskelerkrankungen, die zu Atemnot führen können. Häufige Krankheiten sind zudem Fehlstellungen vom Hüftgelenk, Ellenbogen oder Kniescheiben. Durch genetische Veranlagung kann es zu unterschiedlichen Nierenerkrankungen kommen Krankheiten: Das plagt die Maine Coon Maine Coon Katzen sind in der Regel Naturburschen, die sich einer robusten Gesundheit erfreuen. Trotzdem kann es durch Überzüchtung zu Erbkrankheiten kommen Meistens lassen sich die Maine Coons zu einem S piel auffordern. Wenn die Katze bereits übergewichtig ist, gestaltet es sich wesentlich schwieriger, sie gewichtsmäßig wieder in den Normbereich zu bekommen. Die Maine Coons sind dann deutlich fauler und sind nicht so schnell zu Spielen bereit, vor allem nicht, wenn diese mit Bewegung zu tun haben. Hier hilft ein etwas fieser Trick: Trockenfutter nicht in den Napf geben, sondern einzeln werfen. So bewegt sich die Katze immerhin bis zu dem. Häufige Krankheiten bei Maine Coon Katzen. Die Maine Coon ist eine sehr robuste und normalerweise nicht sehr krankheitsanfällige Katze. Dennoch ist sie, wie die meisten Rassezüchtungen, nicht von erblich bedingten Krankheiten und Gesundheitsproblemen verschont geblieben. Ein Problem, mit dem erwachsene Maine Coons häufig zu kämpfen haben, ist Übergewicht. Durch viel Bewegung sowie eine.

Krankheiten der Maine Coon . Die Maine Coon ist die größte und schwerste aller Hauskatzenrassen, was ihr leider auch Probleme am Bewegungsapparat, im muskulären Bereich sowie am Herzen und an den Nieren einbringen kann. Ein verantwortungsvoller Züchter ist sich dieser Probleme bewusst und nimmt Tiere, die diese Veranlagungen haben aus der Zucht. Auf die Veranlagung zu diesen Krankheiten. Maine Coon Krankheiten Die [] Maine Coon Haltung. Das beste Katzen- und Trockenfutter für Maine Coon Veröffentlicht am Juli 20, 2019 Juli 12, 2020. Um das beste Futter für deine Maine Coon zu finden, musst du erstmal verstehen, was eine Katze im Allgemeinen in der freien Natur essen würde. Katzen sind reine Fleischfresser und benötigen hochwertiges Eiweiß. Dieses Eiweiß kann deine. Welche rassetypischen Krankheiten gibt es bei der Maine Coon? Die Maine Coon Katze ist zwar eine sehr robuste Katzenrasse, welche auch bis zu 15 Jahre alt werden kann, dennoch hatte diese Katzenrasse eine Zeit lang mit Inzucht zu kämpfen. Außerdem sind im Prinzip vier Krankheiten übrig geblieben, von welcher die Maine Coon Katze besonders oft betroffen ist - im Vergleich zu anderen. (Maine Coon 3 Jahre alt,weiblich und lebt nur in der Wohnung) Das Trockenfutter allgemein nicht so gut sein soll (weil Katzen wenig trinken (Nierensteingefahr) ist mir bekannt,aber meine Katze trinkt gut und sie bekommt Trocken- und Nassfutter ;) Nur da sich mein Trockenfutter von Select Gold bald dem Ende zuneigt,überlege ich dass Maine Coon Futter von Royal Canin als nächstes zu kaufen. Eine Rassedispositionen gibt es außerdem für Maine Coon, Perser, BKH und Norwegische Waldkatze. Es fiel eine Geschlechtsdisposition auf - ca. 65%-85% der erkrankten Tiere sind männlich. Die Diagnose kann anhand der Herztöne, einer Messung der Herzschlagzahl, durch eine Röntgenuntersuchung oder durch ein EKG gestellt werden. Das beste Diagnostik erfolgt durch eine Farbdoppler.

Maine Coon Gesundheit: Auf welche Erbkrankheiten sollte

Also Wikipedia beschreibt als typische Maine Coon Krankheiten Hypertrophe Kardiomyopathie (Eine Herzmuskelerkrankung) Ob Maine Coon hier gefährdeter sind als andere weiß ich nicht, aber die Züchter unter uns werden dazu mit Sicherheit mehr sagen können. LG felidae . 23.11.2007 #4 Tiia. Beiträge 4.101 Reaktionen 0. AW: typische rassekrankheiten bei maine coon Ich hab auch noch einige. Maine Coon: Krankheiten und Pflege. Zu den häufig auftretenden Krankheiten bei den Katzen gehören die Hypertrophe Kardiomyopathie, eine Herzkrankheit, die sich äußerlich nicht zeigt, aber zum. Krankheiten: Hüftgelenks-/ Ellenbogendysplasie, Hypertrophe Cardiomyopathie, Polyzystische Nierenerkrankung, Spinale Muskelatrophie, Die Maine-Coon-Katze liebt Streicheleinheiten, sitzt dabei aber lieber neben Ihnen als auf Ihrem Schoß. Sie möchte abwechslungsreich beschäftigt werden, da sie sehr intelligent ist. Sie lernt das Apportieren, weshalb man sie auch Hundekatze nennt.

Meine Maine Coon Kater hatten auch beide schlimme Zahnfleischentzündungen, es fing im Alter von einem halben Jahr an und war durch die verschiedensten Medikamente, sowohl durch homöopathische als auch aus der Schulmedizin immer nur kurzfristig in den Griff zu bekommen. Únser Neo ist im letzten Jahr an HCM verstorben, im Regenbogenland wird er wohl keine Schmerzen mehr haben. Sein Bruder. Main coon Krankheit?: Vielleicht kann mir jemand helfen.Ich habe vor 5Monaten eine Main Coon Katze aus Bayern geholt,die schon viereinhalb Jahre alt ist.Es war ein... 12jährige Main Coon frisst nichts mehr - TA ist ratlos. 12jährige Main Coon frisst nichts mehr - TA ist ratlos: Die Eltern meines Freundes haben eine 12jährige Main Coon Dame. Seit einiger Zeit frisst sie kaum noch. Sie wurde. Maine-Coon-Babys können aufgrund einer bestimmten genetischen Abnormalität schlecht wachsen.. Es kommt vor, dass bei mehreren Kätzchen eines weniger wiegt als alle anderen und von außen sehr schwach aussieht.Ähnliche Probleme treten beim Menschen auf, wenn einer der Zwillinge völlig gesund aussieht und der zweite kaum noch lebt Willkommen bei unseren Turnpike Maine Coons. Wir freuen uns Sie als Katzenliebhaber auf unserer Seite begrüßen zu können. Jetzt unsere Katzen kennenlernen. Unsere Zucht. Hier kommt ein Text hin über unsere Züchtung und über Monique Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At. Ihre Katze kommt mit weniger Krankheiten in Kontakt. Wohnungskatze: Das sind die Nachteile. Ihre Katze sollte viel Platz zum Erkunden und Herumlaufen in der Wohnung haben. Wenn überhaupt, sollte nur ein Raum Tabu sein. In allen anderen Räumen sollte sich Ihre Maine Coon frei bewegen können. Reine Wohnungskatzen sind oft extrem anhänglich und verfolgen Sie überall hin, wirklich überall.

Gesundheit und Krankheit der Maine Coon 2021 » DikDik

  1. Main Coon und angezuechtete Krankheiten (zu alt für eine Antwort) Gerd Schweizer 2008-07-28 19:14:43 UTC. Permalink. Meine Süße hat sich in ein Main Coon Katerchen im Tierheim verkuckt. Letzte Woche haben wir in irgendeiner Tv-Sendung über häufigere Krankheiten bei Coonies gesehen. Gibt es da bei Euch Erfahrungen? Der Kleine wurde mit zwei Geschwisterchen wegen Dauerdurchfall im Tierheim.
  2. Roland » Unsere Maine Coon Zwerge sind da. Mi Okt 09.
  3. Maine Coon-Silhouette. Maine Coons sind sehr große, massive Katzen. Ihre Haarbedeckung verstärkt zusätzlich den Eindruck der Körperhaltung. Das Körpergewicht eines erwachsenen Männchens kann zwischen 4,8 kg und bis zu 11 kg variieren, das eines Weibchens 3,5 - 8 kg. Die Länge ihres Körpers und Schwanzes erreicht 1 Meter
  4. Alexander Krankheit; Amelogenesis imperfecta (AI) Bardet-Biedl-Syndrom (BBS) Brachyurie (Stummelrute) C3-Defizienz (C3) Canine Leukozyten-Adhäsionsdefizienz (CLAD) Canine multifokale Retinopathie (CMR1/2/3) Canine multiple Systemdegeneration (CMSD) Cerebrale Dysfunktion (CDFS) Charcot-Marie-Tooth Neuropathie (CMT) Chondrodysplasie (Zwergenwuchs) Chondrodysplasie und Dystrophie (IVDD-Risiko.

Obwohl mir bisher keine an PKD erkrankte Maine Coon bekannt ist, lasse ich auch die Nieren meiner Katzen schallen. Anders als bei HCM, genügt bei PKD ein einmaliger Schall ab dem Alter von einem Jahr, um die Krankheit auszuschließen. Sind die Eltern bereits PKD frei geschallt, ist bei den Kindern kein Ultraschall mehr notwendig. Daher sind hier deutlich weniger Testergebnisse zu finden. Den. Daneben gibt es Maine Coon Krankheiten, die nicht durch Keime übertragen werden, sondern erblich bedingt sind. Das ist bei dieser Rasse ein Problem, da der Genpool vergleichsweise klein ist - eine Folge der Inzucht in der Zuchtgeschichte. Aus diesem Grund treten die folgenden Krankheiten bei Maine Coon gelegentlich auf: Hypertrophe Kardiomyopathie: eine Erkrankung des Herzens. Maine Coons sind im Allgemeinen familienfreundlich und sanft, aber nur dann, wenn sie auch so aufgewachsen sind. Wenn eine kleine Maine Coon ständig gejagt, rumgeschleppt und geärgert wird, ist es eher unwahrscheinlich, dass sie dann als erwachsene Katze sanft und ruhig sein wird. Maine Coon sind oft toleranter gegenüber Kindern als andere Katzen, aber wenn es ihr zu viel wird, dann zeigt. Maine Coons sind sehr robust und nicht überdurchschnittlich krankheitsanfällig. Doch Krankheiten lassen sich nie ausschließen. Die Wahrscheinlichkeit steigt und fällt mit der Verantwortung, die ein Züchter bei der Auswahl seiner Katzen übernimmt. Es gibt mehrere Erbkrankheiten, die auf ein Minimum reduziert werden können, wenn bei der Auswahl der Zuchtkatzen entsprechende Tests. Maine Coon 1/2 Zuallererst: Wie bei allen Katzen, egal ob Rassenkatzen oder andere, Einzelhaltung ist bei Kitten ein No Go. Auch bei Erwachsenen Katzen sollte man immer zwei halten, es gibt nur wenige Ausnahmen, wo das anders ist. Wenn du denkst, so eine Ausnahme zu haben, dann frag doch im Forum nach. Zucht: Bei den Maine Coon Katzen ist ihr mittelgrosser bis sehr grosser Körperbau, ihre.

Am besten, Du probierst aus, was Deiner Maine Coon schmeckt. Info: Main Coons angeln ihr Futter gerne mit den Pfoten aus dem Napf und fressen es erst nachdem sie es in der Pfote hatten! Typische Erkrankungen. Bei der Maine Coon können einige rassetypische Krankheiten auftreten, diese sind z. B. Herzerkrankunge Maine-Coon-Katzen gibt es in unterschiedlichen Farbgebungen. Sie sind sehr gesellig. Maine-Coon-Katze - das Verhalten. Die Maine-Coon-Katze ist ein geselliges Tier. Außerdem ist sie aufgrund ihrer Umgänglichkeit und Freundlichkeit beliebt. Der Stubentiger gilt daher als sanfter Riese unter den Hauskatzen. Dabei sind diese Katzen nicht gerne alleine. Sie sind auf den Menschen bezogen. Krankheiten. HCM PKD SMA PK-Def HD. FIV FeLV Corona-Virus (FECV) FIP Update: 16.03.2021. www.gratis-besucherzaehler.de. Maine Coon von Carson / Wegler . Krankheiten der Katze von Marian C. Horzinek, Vera Schmidt, Hans Lutz . Katzen würden Mäuse kaufen von Hans - Ullrich Grimm . Top: Fam. Raphelt, Buschweg 6, 01640 Coswig | webmaster@mainecoon-raphelt.de / 03523-61655.

Main Coon Katzen sind Katzen für draußen, sie genießen die Gesellschaft ihrer Art. Intelligente Katze. Da die Maine Coon recht intelligent ist, kann man sie auch trainieren. Und sie sind neugierig und beobachten gerne das Menschentreiben. Sie gilt als loyal ihrer Familie und vorsichtig gegenüber Fremden. Sie ist unabhängig und anhänglich zugleich. Sie ist zwar sanftmütig, aber eben. Charakter der Maine Coon Katze. Maine Coon sind sanfte Riesen. Sie sind sehr liebvoll und anhänglich. Man nennt die zur Waldkatze gehörenden Rasse auch Gentle Giant. Es gibt Exemplare die 12 kg auf die Waage bringen und bis zu 1,20m lang sind. Gemessen von Kopf bis Schwanzende. Die Maine Coon Katze ist sehr verspielt und spricht gerne mit ihren Menschen. Zudem apportiert die Maine Coon gerne.

Da in der Maine-Coon-Zucht Krankheiten nicht ausgeblieben sind, versuchen Züchter mit wechselhaftem Erfolg durch einen Rückgriff auf heutige Foundation-Tiere den Genpool wieder zu erweitern. Durch die Einkreuzung von Tieren mit unbekanntem Hintergrund erweitert sich jedoch nicht nur der Genpool, sondern auch die Möglichkeiten, unerwünschte Eigenschaften, Optik oder Krankheiten im Ergebnis. Krankheiten. Leider sind in der Main Coon Zucht Krankheiten nicht ausgeblieben. Verschiedene Züchter versuchen durch einen Rückgriff auf Foundation-Tiere, den Genpool wieder zu erweitern. Durch die Einkreuzung von Tieren mit unbekanntem Hintergrund, erweitert sich jedoch nicht nur der Genpool, sondern es besteht leider auch die Möglichkeit von unerwünschten Eigenschaften. Maine Coon Katze Schweiz, Bitte halten Sie meine Main Coone Katze alleine, wenn Sie ganztägig berufstätig sind. Das kleine Maineoon Kitten würde seelisch verkümmern. Nehmen Sie lieber noch eine zweite Katze dazu, auch ein Hauskätzchen aus seriösen Händen, wenn Sie sich keine zweite Mainecoon Katze von Long Tail Maine`s leisten können oder wollen Welche Krankheiten können bei der Maine Coon auftreten? Die Maine Coon ist in der Regel eine gesunde und kräftige Rassekatze, die normalerweise nicht krankheitsanfällig ist. Wie bei allen Katzenrassen gibt es hier relevante Krankheiten, wobei nicht alle verbreitet sind und einige ausgesprochen selten auftreten. Tipp: Vielen Maine Coon Züchtern ist es wichtig, ihre Katzen auf diese. Maine Coon Katzen, oder auch Coonies, wie sie von Liebhabern genannt werden, haben als Zuchtkatzen ihren Preis und sind definitiv teurer, als kleinere Katzen. Wer sich dennoch für ein Maine Coon Katze entscheidet und das Tier gut behandelt, wird mit einem verschmusten, meist lustigen und vor allem treuen Lebensgefährten belohnt, für den sich die hohen Kosten durchaus lohnen

Erbkrankheiten Maine Coon Katze Maine Coon Katz

Maine Coons Von der Ankumer Höhe Alle Eltern sind negativ getestet auf HCM PKdef und weitere Maine Coons typischen Krankheiten. Wir sind eine vereinsangehörige Zucht und verkaufen nur mit Stammbaum. Wer sich für eins unserer Babys interessiert darf sich gerne mit einer Aussage kräftigen Bewerbung bei uns melden Krankheiten. Leider sind bei den Maine Coon Katzen einige erblich bedingte Krankheiten stark begünstigt. Der kleine Stammbaum und die starke Inzucht haben zu einem schwachen Immunsystem geführt sowie das Risiko rassetypischer Krankheiten erhöht. Die häufigsten Erkrankungen haben wir in einer Übersicht für Sie zusammengestellt. Krankheit merkmale; Hypertrophe Kardiomyopathie: Unheilbare. Maine Coons sind bekannt für ihr angenehmes, ruhiges Zwitschern. Gesundheit. Die Rassekatze scheint eine hohe Prävalenz für die Herzkrankheit hypertrophe Kardiomyopathie zu haben sowie für Hüftgelenksdysplasie. Fragen Sie den Züchter nach diesen Krankheiten, bevor Sie sich für ein Kätzchen entscheiden. Ernährung. Jede Katze ist einzigartig und hat individuelle Vorlieben was das.

Maine Coon: Häufige Krankheiten. Maine Coons zählen zu den Katzen, die erblich bedingt zu einer Herzerkrankung (Hypertrophe Kardiomyopathie) neigen, bei der mit zunehmendem Alter der Herzmuskel verdickt und die Herzleistung abnimmt. Weitere Krankheiten, von denen die Rasse vermehrt betroffen ist, sind unter anderem die Hüftgelenksdysplasie (Fehlstellung des Hüftgelenks), Nierenzysten. Maine Coons zu züchten, war lange mein Traum, den ich im Jahr 2018 endlich in die Tat umsetzen konnte. Ich bin mit vielen Tieren groß geworden, dabei haben mich besonders unsere Katzen immer sehr fasziniert. Im Jahr 2007 zogen dann meine ersten beiden Coonies ein, die mein Herz im Sturm eroberten. Seit diesem Zeitpunkt bin ich dieser traumhaften Rasse vollkommen verfallen Eine von den.

MAINE COON KRANKHEITEN - Rassetypische Krankheiten der

Vater: Midnightfire´s Deejay, Gentests aller Maine Coon Krankheiten negativ (N/N) Mutter: Sissi of Pocope, Gentests ihrer Eltern auf alle Main Coon Krankheiten negativ (N/N), sie kann nur N/N sein. Herzlich willkommen meine Süssen <3 Ich freue mich auf die nächsten 3-4 Monate mit Euch <3. Maine Coons of Stormy Kingdom . November 21, 2020 · Von mir aus können sie jetzt raus Wer. Maine Coon of silver Glean Es suchen 4 Maine Coon Kitten, geboren am 3.8.2019 Männlich Whakan Creme silber tabby cl Männlich Weasley red silber tabby cl Männlich Wooly blue silber tabby cl Mädchen Whoopie red silber tabby cl Sie haben 1 Stammbaum vom 1.KRV , sind geimpft auch Tollwut , EU Ausweis gechipt und auch kastriert Es sind reinrassige maine coon kitten, die Eltern sind gesund und auf alle Krankheiten getestet und sind negativ. Ausziehen dürfen sie mit 12 Wochen das wäre ab dem 15.6 Bei Abgabe sind sie geimpft tierärztlich untersucht und entwurmt. Die kleinen wachsen mitten im Wohnzimmer auf, dass sie sich an alle alltäglichen Geräusche gewöhnen können. Wir wünschen uns für unsere Lieblinge ein. Main Coon Regensburg - Deine-Tierwelt. Hier sehen Sie Kleinanzeigen zum Suchbegriff Main Coon aus Regensburg und Umgebung. Bundesweite Kleinanzeigen finden Sie hier: Alle Main Coon Anzeigen. Kleinanzeigen / Anzeigen (Preis in Euro) 1-22 von 31 Ergebnisse Ist Ihre Maine Coon Katze geimpft und frei von ansteckenden Krankheiten, 250,-D-48268 Greven (ca. 97 km) 11.11.20 Maine Coon jung Hallo ich bin Kater Aslan ein reinrassiger Main Coon Kater mit Odd Eyes und bin nicht zum verkaufen sondern nur ein Deckkater Ich 250,-D-31832 Springe (ca. 195 km) 16.01.21 . Maine Coon Deckkater. Maine Coon erwachsen Maine Coon Deckkater mit Stammbaum.

Untersuchungen auf Erbkrankheiten bei Maine Coons Katzen

Typische Verhaltensweisen Maine Coon-ABC

Krankheiten; unvergessen; Kontakt / Impressum; Ominotago´s Maine Coon Ich habe die Philosophen und die Katzen studiert. Doch die Weisheit der Katzen ist letzendlich um ein vieles größer . Hippolyte Tain Hier finden Sie die Erläuterungen zu den Gentest's unserer Tiere . Wir kennen die Meinungen zu den Gentest's. Wir jedoch möchten den Genstatus unserer Tiere kennen um zu wissen wen man. Bei der Maine Coon-Katze wird eine Form der HCM autosomal dominant vererbt. Das bedeutet, dass bereits ein betroffenes Allel zu dieser Erkrankung führen kann. Ist die Katze reinerbig für die Mutation, sprich beide Allele sind betroffen, nimmt die Schwere der Erkrankung zu und die Katze kann auch in jüngerem Lebensalter erkranken Bei Maine Coon Katzen sind folgende Krankheiten relevant. Nicht alle dieser Krankheiten sind verbreitet, einige gibt es bei Maine Coon nur in sehr seltenen Fällen. Damit das auch in Zukunft so bleibt, und sich die Krankheiten nicht unerkannt verbreiten können, ist es wichtig das Züchter ihre Katzen auf diese Krankheiten testen lassen. HCM - Hypertrophe Cardiomyopathie HCM ist eine. Guten Tag! Ich bitte um Verzeihung, falls solch eine Frage hier schon einmal im Forum gestellt wurde. Unter Suchen habe ich es nicht gefunden. Wir haben zwei Maine Coon Katzen - einen firstKastrat und eine Katze. Die Katze ist ingezüchtet und hat erhebliche Probleme mit der Narkose. Im letzten..

Maine Coon Katze im Rasseportrait | ZooRoyal Magazin

Viel Spaß mit den Spätfolgen, wenn die Krankheit dann überschwappt und das Immunsystem schon im Gesundzustand schon überfordert ist. 08.02.2015 #14 Martina17. Beiträge 365 Reaktionen 0. AW: Wie viel frisst eine Maine Coon? Michelle schrieb: Egentlich weiß ich schon ganz gut, welches Futter hochwertig ist und welches nicht. Im Fressnapf war Animonda neben Real Nature das beste, was ich. Krankheiten; Tipps und Anleitungen; Vorsorge; 20 besten Katzennamen für großartige Maine Coons [PICTURES] (Bildnachweis: Getty Images) Haben Sie kürzlich eine Maine Coon Katze adoptiert? Oder vielleicht haben Sie bereits eine dieser großen, schönen Katzen nach Hause gebracht. Was auch immer der Fall sein mag, Ihr neuer pelziger Freund braucht einen tollen Namen. Du wirst es viel sagen.

Maine Coon: Das ultimative Portrait der beliebten Katzenrass

Dennoch gibt es einige Krankheiten, die durch intensive Zucht vererbt werden: z.B. Hüftgelenk- und Ellenbogendysplasie, Polyzystische Nierenerkrankung und Hypertrophe Kardiomyopathie. Für wen ist eine Maine Coon Katze geeignet? Maine Coon Katzen lassen sich gerne verwöhnen. Maine Coon Katzen sind im Umgang mit Menschen als besonders freundlich und anhänglich zu bezeichnen. Aggressives. Da in der Maine-Coon-Zucht Krankheiten nicht ausgeblieben sind, versuchen Züchter mit wechselhaftem Erfolg, durch einen Rückgriff auf heutige Foundation-Tiere den Genpool wieder zu erweitern. Durch die Einkreuzung von Tieren mit unbekanntem Hintergrund erweitert sich jedoch nicht nur der Genpool, sondern auch die Möglichkeiten, als Ergebnisse unerwünschte Eigenschaften, Optiken oder. Gesundheitsvorsorge meiner Maine Coon Katzen . Grundsätzlich ist die Maine Coon Katze eine relativ robuste, natürliche Katzenrasse. Dennoch ist auch sie nicht vollkommen frei von (Erb-) Krankheiten, selbst die gemeine Hauskatze ist nicht geschützt davor. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, nur mit absolut gesunden Mai Coon Tieren von Long Tail Maine`s in Flüelen in der Schweiz zu züchten

Die Maine Coon genießt durchaus die Gesellschaft der Menschen, geht aber genauso gern ihren eigenen Beschäftigungen nach. Kätzinnen achten zum Beispiel mehr auf würdevolles Benehmen als Kater. Maine Coons sind weder Schoßkatzen noch Babys. Es sind Freunde! Die Geschichte der Rasse Die Frühgeschichte der Maine Coon ist unbekannt Welche Krankheiten können Maine-Coon-Katzen bekommen? Gelegentlich erkranken die Tiere wegen der hohen Gelenkbelastung aufgrund ihrer Größe an Hüftdysplasien. Auch Arthrose bei Katzen ist ein gelegentliches Gesundheitsproblem der Maine-Coon. Welche Bedürfnisse haben Maine-Coons? Tipps zur Katzenhaltung. Main-Coons sind nicht nur enorm große Katzen, sie haben noch dazu ein sehr langes und.

Maine-Coon Katzen benötigen aufgrund ihrer Größe hochwertiges, eiweißreiches Futter. Sie sind beim Fressen nicht besonders wählerisch. Werden zu große Mengen an Kohlenhydraten gefüttert, verfetten die Katzen schnell. 8. Krankheiten. Da der Genpool der Katzenrasse nicht besonders groß ist, treten häufig Erbkrankheiten auf. Hypertrophe Kardiomyopathie: Der Herzmuskel verdickt sich immer. Die Maine-Coon-Katze (englisch coon von raccoon Waschbär), auch Amerikanische Waldkatze genannt, ist eine ursprünglich US-amerikanische Haus-und Gebrauchskatze (engl.: working cat) aus dem Nordosten der Vereinigten Staaten, die 1985 von dem US-amerikanischen Bundesstaat Maine zur Staatskatze (state cat) ernannt wurde. Seit längerer Zeit wird sie planmäßig gezüchtet Da in der Maine-Coon-Zucht Krankheiten nicht ausgeblieben sind, versuchen moderne Züchter durch einen Rückgriff auf heutige Foundation-Tiere den Genpool wieder zu erweitern. Insoweit sind in heutigen Stammbäumen die Top 5 nicht immer vertreten. Die Zucht in Europa. Die ersten europäischen Züchter waren im Jahr 1973 Barbara Simon in Deutschland, sowie Gideon und Erika Gautschi. Wenn Sie noch keine Maine Coon hatten fragen Sie sich bestimmt,warum diese so beliebt ist. Um vorab alle Fragen über die Entstehung der Rasse und die wunderbaren Polycoons zu klären haben wir hier ein paar Inhalte zusammengetragen. Zuletzt zeigen wir Ihnen warum uns die Coonies und ihr unwiederstehlicher Charakter sich in unser Herz geschlossen haben Hallo,wir bekommen einen kleinen Main Coon Kater zu unserem 1,5 Jahre alten Freigänger :love:.Hat sich jetzt über Bekannte so ergeben.Nun zu meiner Frage,unser Großer ist Freigänger mit Katzenklappe und kann sich frei bewegen außer nachts.Geplant ist,das der Kleine nach Kastra später rausgeht,allerdings warnen mich nun alle,das Risiko eines Diebstahls wäre sehr hoch:eek::eek:

Zuchtauflösung wegen Krankheit. Zuchtauflösung wegen Krankheit Aus gesundheitlichen Gründen bin ich leider gezwungen meine Maine Coon Zucht aufzulösen.Ich wünsche mir, dass meine Tiere ein sehr gutes Zuhause finden. Sie sind ohne Papiere ,doch die Grosseltern sind Champion und Austellungstiere. Angefangen vom Baby bis zu 6 Monaten alt , in. Maine Coons sind bekannt für ihr angenehmes, ruhiges Zwitschern. Gesundheit. Die Rassekatze scheint eine hohe Prävalenz für die Herzkrankheit hypertrophe Kardiomyopathie zu haben sowie für Hüftgelenksdysplasie. Fragen Sie den Züchter nach diesen Krankheiten, bevor Sie sich für ein Kätzchen entscheiden. Additional information. Wenn Sie Ihre Maine Coon zur Zucht einsetzen möchten.

wenn Sie evtl. zu Hause Tiere mit ansteckenden Krankheiten, Pilzen oder Parasiten haben oder kürzlich erst hatten, sollten Sie uns fairer Weise erst zu einem späteren Zeitpunkt besuchen. Ihre Tiere sollten mindestens 4 Wochen lang wieder völlig gesund sein, da Sie sonst unsere Tiere gefährden könnten. Es ist leider vielen nicht bewusst, dass wir Krankheiten, Pilzsporen oder Parasiten. Die neuen Maine Coons in Vollfarbe mit blauen Augen werden sie bei uns allerdings nicht finden, da wir Mixzuchten (hier werden fremde Rassen eingekreuzt um diese Augenfarbe zu erhalten), welche auch noch vermehrt Krankheiten wie Taubheit und das Waardenburg Syndrom mit sich bringen, nicht tolerieren. Wir erhalten die Maine Coon in ihrem Ursprung und unterwerfen uns nicht irgendwelchen Trends. Maine-Coons sind Halblanghaarkatzen und haben ein dichtes, Wasser abweisendes Deckhaar sowie feine, weiche Unterwolle. Ihr Fell ist im Kopf- und Schulterbereich kurz, während es am Kragen, dem Rücken und den Schultern länger ist. Maine-Coons sind erst spät ausgewachsen. Die großen, schweren Katzen sind erst mit drei Jahren vollständig ausgewachsen und können eine Körperlänge von bis.

Nebelung Katze im Rasseportrait | ZooRoyal Magazin

Herzerkrankungen Gelenkerkrankungen. Die Maine Coon weicht durch ihre enorme Größe und das höhere Gewicht deutlich vom regulären... Nervenerkrankungen. Spinale Muskelatrophie (SMA): Bei dieser Krankheit sterben Nervenzellen im Rückenmark ab. Dies... Nierenerkrankungen. Bei der Maine Coon können. Maine Coons sind gesellig, so dass man sie gut zu mehreren, aber auch mit anderen Haustieren zusammen halten kann. Sie brauchen ebenso engen Kontakt zu ihren Menschen und bleiben eher ungern alleine. Mit Kindern kommen die sanften Riesen meist gut aus. Die Maine Coon schätzt viel Ansprache und Spiele mit ihren Menschen. Auch klettert und springt sie gut und gerne. Sie ist ein. Ist die Maine Coon besonders anfällig für Krankheiten? Maine Coon Katzen sind eine natürliche Rasse, die aus dem nicht immer warmen Nordosten der USA stammen. Sie gelten unter anderem aufgrund ihrer Herkunft als sehr gesund und robust. Die durchschnittliche Lebenserwartung einer Maine Coon beträgt 12 bis 13 Jahre. Mit etwas Glück können die Katzen aber auch bis zu 16 Jahre alt werden. Es. Maine Coon gehören außerdem zu den sich langsam entwickelnden Rassen, d.h. sie brauchen 3-4 Jahre um ausgewachsen zu sein. Nach der Kastra dauert es ca. 6 Wochen bis die Hormonumstellung erfolgt ist. Ab jetzt sollte er wieder etwas ausgeglichener werden. Ein anderer Faktor ist das Futter. Je hochwertiger du fütterst, desto besser kann das Futter verwertet werden. Hochwertig heißt viel. dhd24.com / Deine-Tierwelt - der große Tiermarkt mit mehr als 100.000 Kleinanzeigen: wegen Krankheit ganz dringend (backnang) kaufen und verkaufen - Rubrik Sonstige Maine Coon

Pet and People - Maine-Coon-KatzeFluffy, Large Overweight Cat Lying On Back On Couch39 Maine Coon Katze Bilder - Besten Bilder von ausmalbilder

Maine Coon From Dyzamora :: Gesundheit :: Krankheiten : Augenerkrankungen : Autor Nachricht; Admin Roland Admin Anzahl der Beiträge: 507 Punkte: 5308 Bewertung: 0 Anmeldedatum: 20.09.13 Alter: 58: Thema: Augenerkrankungen So Sep 29, 2013 8:00 pm: Grundsätzlich muss hier als erstes gesagt werden, dass das Auswaschen der Augen mit Kamillenteelösung zu Schäden führen kann. Deswegen lieber. Die Maine Coon. Ihre Schneeschuhe, die flauschigen Haarbüschel zwischen den Zehen, die kleinen Puschel in den Ohren und ihr langes Fell machen Maine Coons in Verbindung mit ihrer imposanten Körpergröße zu etwas Besonderem. Diese Rasse fasziniert aber vor allem durch ihr freundliches und aufgeschlossenes Wesen Da ich vermute, daß Deine Katze nicht von einem seriösen Züchter stammt, kann sie Trägerin dieser Krankheiten sein. Ich habe jetzt einen Maine Coon -Mix aus dem Tierschutz und habe sie jetzt erstmal gründlicht untersuchen lassen und siehe da: sie hat eine Herz-Arhtythmie.. Sie ist noch keine 2 Jahre alt! Tue Deiner Katze bitte was Gutes und lass sie vor der ersten Rolligkeit kastrieren. Eine Maine Coon wird häufig ebenfalls als Hundekatze bezeichnet. Einige rassetypischen Eigenschaften lassen den Vergleich mit dem Hund zu.. Lass Dich nicht irritieren, sie ist und bleibt ein Vertreter der Katzenrasse.Hunde wollen seinem Besitzer gefallen und das macht Erziehung und Training leichter. Katzen sind da anders Zu den erblich bedingen Krankheiten der Maine Coon zählen die hypertropher Kardiomyopathie (HCM), die spinale Muskelatrophie (SMA) und Nierenerkrankungen. Seriöse Züchter lassen ihre Tiere soweit möglich auf diese Krankheiten testen und setzen kranke Tiere nicht zur Zucht ein. Der Rückgriff auf Foundation Tiere soll den Genpool der Maine Coon vergrößern und die Häufigkeit von. Hofer Rheinberg Maine Coon Katzen www.maine-coons-von-der-rossaue.de Auf Dauer kann das zu verschiedenen Krankheiten der ableitenden Harnwege führen, Blasenentzündungen in Folge von Struvitsteinen kurzfristig oder eine chronische Niereninsuffizienz langfristig gesehen sind die beiden am häufigsten auftretenden. Trockenfutter für Katzen wurde in erster Linie für die Bequemlichkeit von.

  • Fritsch Asherman Syndrom.
  • Bedeutung der Unabhängigkeitserklärung.
  • Waldhausfest Steinwald 2019.
  • Entenbrust und Keule Niedrigtemperatur.
  • Stylische Steckdosenleiste.
  • Samsung Galaxy Tab 4 factory reset.
  • Angewandte Therapiewissenschaften Erfahrungen.
  • Madeleine Binsfeld.
  • Ungesunde Ernährung für Kinder erklärt.
  • Kostengruppen DIN 276 Tabelle 2020 PDF.
  • Kunst Grundschule Winter Homeschooling.
  • FuPa Berlin United.
  • Carola möllemann appelhoff.
  • Unfabulous Deutsch ganze Folgen.
  • Mittelalter RPG.
  • Evangelische Allianz Ökumene.
  • Netzentgeltmodernisierungsgesetz.
  • Führerschein kopieren Urkundenfälschung.
  • Drehstromlichtmaschine als Motor laufen lassen.
  • Windows 8 Hard Reset.
  • Sehenswürdigkeiten Schweiz mit Kindern.
  • Mohr Duden.
  • 33 ml Parfum Frankreich.
  • Omega 6 entzündungsfördernd.
  • Madeira Klimazonen.
  • Sehr gute Wahrsagerin Berlin.
  • Google forms Double Opt in.
  • Italienische Zahlen Übungen.
  • DWG AutoCAD free.
  • Gummy smile Botox belgië.
  • Hawler 2020.
  • Sarah Lesch Harald Lesch.
  • Vocaloid Kaito.
  • Datteln insekteneier.
  • Panasonic Camcorder externes Mikrofon.
  • Schlüsselanhänger Papa Holz.
  • Krause Locken definieren.
  • Zitate Zeit sparen.
  • Hermetische Philosophie.
  • Ingwer und Honig.
  • Claire Fraser Schauspielerin.